LERNSOFTWARE KLEINE HELFER

JAHR: 2014

KAMERA/SCHNITT: Johannes Franke

PRODUKTION: KOPF, HAND + FUSS

WEBSITE: http://kopfhandundfuss.de


LERNSOFTWARE ZUM SPIELEN UND MUSIZIEREN IN GEBÄRDENSPRACHE

Die Software wurde von KOPF, HAND + FUSS in Zusammenarbeit mit Studenten der Humboldt-Universität, Abteilung Gebärdensprach- und Audiopädagogik, entwickelt. „Kleine Helfer“ soll tauben und schwerhörigen Kindern Musik nahe bringen, indem Lieder mit Gebärden übersetzt werden. Zusätzlich gibt es weitere Materialien und zu jedem Lied ein Lernspiel, in dem die Inhalte vertieft werden. „Kleine Helfer“ sind Gegenstände, die das Leben erleichtern. Ein Beispiel: Zum Lied „Spuren im Sand“, von Birte Reuver gesungen und von Gaston von Krshiwoblozki gebärdet, erhält das Kind eine Lupe, mit der es sich im Lernspiel spielerisch betätigt.

„Kleine Helfer“ richtet sich an taube und schwerhörige Kinder im Grundschulalter.

Wir von GONE ASTRAY films haben (fast) alle Videos erstellt die in der Software verwendet werden.