Equipment

Seit Mitte 2017 arbeiten wir vorrangig mit der Blackmagic URSA mini Pro. Eine Kamera, die allen Anforderungen moderner Film- und Fernseh-Produktionen genügt - in 4,6K wenn nötig.

Als B-Kamera und als Fotoapparat kommt die Canon EOS R zum Einsatz.

Alle Projekte vor 2017 sind mit der Canon 7D entstanden. Sie ist nun im Verdienten Ruhestand.

Zur Beleuchtung kommen 3 F&V Z400S UltraColor Bi-Color LED Panels zum Einsatz. Je nach Projekt wird Licht hinzugeliehen.

Für den Sound kommt seit Mitte 2018 im Studio ein Audio-Technica AT4040  und das Focusrite Scarlett18i8 2nd Generation zum Einsatz. Für Interviews das Rhode NTG2.

Geschnitten wird an der eigenen Work Station, einem Hochleistungslaptop, der speziell für Schnittbedürfnisse zusammengestellt wurde.

Wir schneiden je nach Projekt auf Davinci Resolve Studio oder Premiere Pro, Animationen auf After Effects und Audiobearbeitung mit Audition. Weitere Produkte der Adobe Creative Cloud wie Photoshop kommen immer wieder zum Einsatz.